> Zurück

Zwei Niederlagen zum Schluss

Hermann Pascal 12.03.2017

Leider konnten wir nicht mehr an die guten Leistungen der Ka-We-De anknüpfen. Gegen den HC Lazora verloren wir das Abendspiel am 08.03.2017 1:8. Sehr lange - über die Hälfte des gesamten Spiels - lagen wir allerdings nur knapp 0:1 hinten, obwohl der Gegner uns regelrecht an die Wand spielte (Powerplay mit 5 gegen 5...) und haushoch überlegen war. Widererwarten gelang uns sogar der Ausgleich zum zwischenzeitigen 1:1. Danach folgte ein offenes Spiel mit unter sogar der Chance zur Führung unsererseits, bevor wir die wohl schlechtesten 10 Minuten der ganzen Saison einzogen. Der HC Lazora konnte in knapp 7 Minuten 5 (!!) Tore schiessen. Das Spiel war damit entschieden, obwohl die restlichen 20 Minuten des Spiels dann  nahezu ebenbürdig waren. - Ein etwas komisches Game war's.

Das Rückspiel gegen die Merkur Brothers am 12.03.2017 - das Hinspiel verloren wir knapp - endete mit einer Niederlage und war von Beginn weg eine klare Sache. Die Mannschaft schien um einiges stärker angetreten zu sein (andere Spieler?), als noch im ersten Spiel. Wir verloren sehr deutlich mit 3:13...